1. Deutsch
  2. English
Logo von Breminale

Hollydays

(Paris)

Eine neue Popwelle rollt aus Frankreich an und zu den Bands der Stunde zählt ganz sicher das Pariser Elektropop-Chanson-Duo Hollydays. Élise Preys und Sébastien Delage verstehen es, die Eleganz des französischen Chansons und den zeitgenössischen Charakter elektronischer Popmusik zu einer Einheit zu verschmelzen und zeigen dies auf ihrem Debut „Hollywood Bizarre“ mit großer Vielfalt. Preys modulationsfähige Stimme, oftmals ausgelotet an den Grenzen ihres Umfanges, schwebt auf der gekonnt dosierten Instrumentalisierung Delages, der es versteht, die Songs zur Geltung zu bringen ohne sie zu dominieren. Vergleiche mit großen Duos der französischen Popgeschichte wie Niagara, Eurythmics oder Les Rita Mitsouko liegen nahe. Hollydays transportieren die Melancholie des französischen Chansons in die Popmusik und verbinden musikalische Einflüsse von Destiny’s Child, Aphex Twin und Daft Punk zu einem frischen Sound, der sowohl auf den großen Bühnen, wie auch in den Clubs zu verorten ist.

»Das Pariser Elektropop-Duo Elise Preys und Sebastien Delage erneuert auf seinem Albumdebüt das gute alte französische Chanson mit substanziellen ldeen und einem frischen Sound, der ohne Umwege in die Gehörgänge geht....Magnifique!« Stereo 

In Kooperation mit Institut Francais

 

www.hollydays.fr

Termine auf der Breminale 2019
  1. Fr, 05. Juli / 21:30 Uhr

Zurück zur Übersicht